Kommentare: 5
  • #5

    Andrea (Freitag, 14 Februar 2020 19:57)

    Unser Schwager ist Osteopath, allerding lebt er im Ausland. Daher haben wir eine kompetente Osteopathin gesucht für unser Kind, das nach der Geburt mit Kaiserschnitt immer wieder unruhig war und, so wie es schien, Kopfweh sowie andere Gelenkprobleme hatte. Dorena war einfach sehr gut bei ihrer Untersuchung und Behandlung. Sie schien auch sehr entspannt und hat uns gut zugehört. Nach dem ersten Besuch hatte unser Kind einfach ein super entspanntes Gesicht und nach wenigen Tagen finge er an, sich viel freier zu bewegen. Auch die Kommunikation per E-mail nach der Behandung (für Rückfragen) war einfach und schnell. Terminierung über das online Tool auch super. Danke Dorena.

  • #4

    Manja (Freitag, 13 September 2019 12:39)

    Auf Empfehlung einer Bekanntin habe ich mir ein Termin bei Dorena geholt. Ich war bei verschiedenen Ärzten gewesen. Immer wieder hörte ich diverse Diagnosen und unterzog mich verschiedenen Behandlungen aber eine wirkliche Besserung stellte sich nicht ein.
    Bereits nach der 1. Behandlung fühlte ich mich nach sehr langer Zeit besser. Dorena erklärte mir sehr ausführlich wo die Ursachen meiner Beschwerden liegen. Heute war ich zur 2. Behandlung bei ihr gewesen und ich bin wieder begeistert. Ich kann Dorena mit besten Gewissen weiterempfehlen.

  • #3

    Mathias (Mittwoch, 28 August 2019 10:46)

    Nach einer endlosen Odyssee durch die Praxen unzähliger Orthopäden, Chiropractoren und Physiotherapeuten bin ich Anfang dieses Jahres bei Frau Volkmann gelandet.
    Ich litt seit Jahren unter immer wiederkehrenden Beschwerden im Schulter-Nacken-Bereich sowie an Waden und Füßen.
    Die Orthopäden rieten nach kurzen, aber vergeblichen Therapien schnell zu einer OP, so dass ich mich in die Hände diverser Chiropractoren begab. Hier erreichte ich erstmalig eine Schmerzfreiheit, die allerdings nur eine überschaubare Halbwertzeit hatte. So wurde mein Körper regelrecht "süchtig" und wollte regelmäßig immer wieder eingerenkt werden... Das nervte auf Dauer ungemein...
    So entschied ich mich, es einmal mit Osteopathie zu versuchen. Den gängigen Bewertungsportalen schenke ich nach etlichen Fehlschlägen kein Vertrauen mehr, so dass ich damit begann, intensiv das WWW zu durchforsten.
    Die Seite von Frau Volkmann fiel mir dabei positiv auf. Eine "echte" Osteopathin, die ihre Qualifikationsnachweise veröffentlicht... Meine Neugier war geweckt!
    Einen Termin habe ich ohne große Wartezeit über die Website bekommen und wenig später kam es zu meinem ersten Besuch.
    Frau Volkmann nahm sich sehr viel Zeit, um sich meine recht lange Leidensgeschichte anzuhören, machte sich Notizen, fragte gezielt nach... Stress oder Zeitdruck kamen hier zu keinem Zeitpunkt auf.
    Dann folgte die Behandlung und Frau Volkmann erklärte die Hintergründe zu jedem ihrer Handgriffe und identifizierte die Ursachen meiner Beschwerden.
    Nach der Behandlung ging es mir bereits sehr viel besser, aber wirklich schmerzfrei war ich nicht. Ich fragte, ob ich nochmal wiederkommen müsse, aber Frau Volkmann meinte, dass sei nicht erforderlich.
    Ich war skeptisch... Wieder ein Reinfall? Auf dem Weg nach Hause machte sich in mir eine intensive Erschöpfung breit und daheim angekommen fiel ich einen tiefen Schlaf...
    Am nächsten Morgen dann ein Gefühl wie ein heftiger Muskelkater in meinem Problemzonen. Der verschwand in den kommenden Tagen aber wieder und am Ende war ich komplett schmerzfrei! Und dieser Zustand hielt an!
    Kleine Verspannungen, die zuvor immer einen erneuten Besuch beim Therapeuten erforderlich gemacht hätten, verschwanden in der Folge stets nach wenigen Tagen von allein.
    So fit war ich zuletzt, bevor meine Beschwerden vor Jahren nach einem Sportunfall ihren Anfang nahmen! Ich hätte nicht gedacht, dass ich so einen Zustand nochmal erreichen würde! Dafür vielen, vielen Dank an Frau Volkmann!

  • #2

    Fernow (Dienstag, 16 Juli 2019 20:36)

    Hey, ich würde hier gern über meine Erfahrungen mit Frau Volkmann berichten. Ich hatte seit ca. 2 Jahre Beschwerden. War zweimal in dieser Zeit im MRT, bei einigen Ärzten und Physiotherapeuten- ohne Besserung. Durch eine Freundin erfuhr ich von der Ostheopathie Volkmann. Ich organisierte super easy über die homepage einen Termin. Nach ausführlicher Anamnese erhielt ich die erste Behandlung. Und was soll ich sagend : nach 2 Jahren bin ich das erste Mal ohne Beschwerden. Unglaublich.. Ich kann euch nur empfehlen- falls ihr einen guten Osteopathen sucht: in Frau Volkmann habt ihr ihn gefunden!!

  • #1

    Verena (Dienstag, 02 Juli 2019 16:03)

    Ich habe seit meiner Kindheit mit schwerer Migräne zu kämpfen. Kein Arzt konnte mir helfen um es dauerhaft in den Griff zubekommen.
    Auf Empfehlung eines Freundes kam ich zu Dorena und war/bin hin und weg.
    Sie erklärte mir was sie macht und die. Zusammenhänge.
    Ich besuchte sie das erste mal im April und habe seitdem weder Migräne noch Kopfschmerzen.
    Habe mich noch nie so gut aufgehoben gefühlt.
    Absolut Empfehlenswert.